Impressum Datenschutz
Termine
CDU WIR IN MENDEN
Freitag, 25.08.2017

CDU Zeitung „Wir in MENDEN“ liegt am Samstag dem Stadtspiegel bei

Bereits zum zweiten Mal hat nun die CDU-Ratsfraktion Menden ihre Informationszeitung „Wir in MENDEN“ herausgegeben. „Mit unserer Fraktionszeitung möchten wir die Mendenerinnen und Mendener über unsere politische Arbeit in den letzten Monaten informieren“, begründet CDU-Pressesprecher Matthias Eggers die Herausgabe des eigenen Mediums.

Der CDU sei es wichtig, neben Hintergründen zu kommunalpolitischen Entscheidungen auch neue politische Initiativen aufzugreifen und Ideen der CDU in die öffentliche Diskussion zu tragen. Der Aufmacher der neuen Ausgabe beschäftigt sich mit dem Mendener Krankenhaus. Auch die CDU kritisierte im Frühjahr die kurzfristige und unerwartete Schließung der Geburtsstation und der Gynäkologie. „Anders als andere politischen Akteure haben wir schnell den direkten Dialog mit den Verantwortlichen gesucht und begleiten nun die Gründung eines Fördervereins zur Stärkung des heimischen Krankenhauses“, berichtet Matthias Eggers.

Weitere Themen der Zeitung drehen sich rund um die Investitionen an den weiterführenden Schulen, den drohenden Hausärztemangel in Menden, das Projekt am Nordwall, die A46 und das Bürgerhaus. Außerdem berichtet die Mendener CDU über ihr Sommerprogramm in der Sitzungsfreien Zeit der letzten Wochen. Aktive CDU-Fraktionsmitglieder besuchten in dieser Zeit die Jugendtreffs in Menden und begutachteten den aktuellen Stand bei der Sanierung des Gut Rödinghausen.

Die neue Ausgabe der „Wir in MENDEN“ liegt im Innenteil des Stadtspiegels am Samstag 26.08.17 bei. Zusätzlich wird die Zeitung in den nächsten Wochen an den Wahlkampfständen der CDU im Stadtgebiet Menden verteilt. „Wir wünschen den Mendenern viel Spaß beim Lesen und freuen uns über Anregungen, Ergänzungen und konstruktive Kritik“, fordert Matthias Eggers die Mendener zum Dialog auf.

Wir in MENDEN als PDF:  Wir_in_CDUMenden_02_17_Web

 

zurück