Impressum Datenschutz
Termine
haldorn-kandidat
Dienstag, 16.07.2019

CDU-Ratsfraktion: Feste in der Innenstadt dauerhaft erhalten

WSG könnte Frühling und Herbst zukünftig ausrichten

Die CDU-Ratsfraktion bedauert die Entscheidung der Werbegemeinschaft Menden, zukünftig die Innenstadtfeste Mendener Frühling mit Mittelaltermarkt sowie Mendener Herbst nicht mehr auszurichten. Wir können die Beweggründe der Ehrenamtlichen innerhalb der Werbegemeinschaft jedoch gut nachvollziehen und haben volles Verständnis für diese Entscheidung. Der städtische Zuschuss für die Feste wurde der Werbegemeinschaft Menden für die letzten zwei Jahre gewährt, mit der Option auf Verlängerung, wenn die Feste weiterhin durch die Werbegemeinschaft organisiert werden. Da diese Voraussetzung nach der Entscheidung der Werbegemeinschaft nicht mehr vorliegt, ist der Rat verpflichtet gewesen, die Zuschussgewährung an die Werbegemeinschaft für das kommende Jahr einzustellen.

Für die Stadt Menden und die Vitalität der Innenstadt ist es existenziell wichtig, dass diese beliebten Veranstaltungen weiterhin in Menden stattfinden. CDU-Ratsmitglied Peter Maywald hat bereits in seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender der Wirtschaftsförderungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft vorgeschlagen, die in den letzten beiden Jahren durch die Werbegemeinschaft Menden organisierten Innenstadtfeste zukünftig in die Hand der WSG zu legen. Letztendlich muss der Rat entscheiden, ob die WSG sich zukünftig für die Feste verantwortlich zeigen soll.

Gez. Bernd Haldorn (Vorsitzender CDU-Ratsfraktion Menden)

zurück