Nachwuchs mit Verantwortung: Junge Ausschussmitglieder in der CDU-Fraktion

Wer an Kommunalpolitik denkt, der denkt meist an den Bürgermeister und den Stadtrat. Dabei gehört noch so viel mehr dazu: Alle Angelegenheiten durchlaufen in der Regel auch die Fachausschüsse und Fraktionssitzungen, an denen nicht nur Ratsmitglieder, sondern darüber hinaus auch Sachkundige Bürger teilnehmen. Hier können sich die Fraktionen breiter aufstellen und insbesondere auch jüngeren Menschen die Mitarbeit ermöglichen. Mit der…

Freie Bahn für Tablets an Mendener Schulen

CDU-Initiative zeigt Wirkung - Digitalisierung für die Mendener Schüler schreitet voran Digitalisierung ist das Zukunftsthema schlechthin. Kaum ein Lebensbereich bleibt von technologischen Innovationen unberührt. Allen voran Bildungseinrichtungen sollten daher eine führende Rolle spielen, um die nächste Generation auf die Herausforderungen der Zukunft adäquat vorzubereiten. Aus dieser Motivation beantragte die Mendener CDU-Fraktion im letzten Jahr, die weiterführenden Schulen in Menden flächendeckend…

Entgegen aller Vorurteile: Jung, weiblich, christdemokratisch

Frauen in der Kommunalpolitik sind scheinbar nicht vorhanden? Dieser Eindruck wird jedenfalls erweckt, wenn man sich in letzter Zeit mit Kommunalpolitk beschäftigt. Sei es auf Social Media oder in der Berichterstattung, der Tenor ist immer derselbe: Die Kommunalpolitik sei eine Männerdomäne, in der Frauen weder Platz noch Chance hätten. Ja, es stimmt, dass nur 23 Prozent der Ratsmitglieder Frauen sind…

Fahrradboxen und Radweg nach Neheim: JU-Anträge zum Radverkehr

Mehrere von der Jungen Union Menden beantragte Maßnahmen sollen den Radverkehr in Menden stärken und sicherer gestalten.Seitens der Stadtverwaltung Menden ist durch die schrittweise Umsetzung des Radverkehrskonzeptes in den letzten Jahren bereits viel passiert. Als JU Menden sehen wir darüber hinaus allerdings noch Handlungsbedarf an einigen Stellen: Einerseits fehlt es immer noch an gut befahrbaren Radwegeverbindungen nach Oesbern und Neheim-Hüsten,…

Bolzplatz Oesbern: 2021 keine Sperrung mehr für Maiwanderer?

Die Junge Union Menden beantragt, Konzepte für eine kontrollierte Öffnung des Bolzplatzes auszuarbeiten.Seit Jahrzehnten ist Oesbern ein beliebtes Ziel für Maiwanderungen. Aus allen Himmelsrichtungen kommen jedes Jahr Wandergruppen aller Generationen in das Dorf, um in einer großen Gemeinschaft den Tag zu verbringen. Diese schöne und gesellige Tradition wurde jedoch in den letzten Jahren immer wieder von unschönen Schlagzeilen überschattet. Die…

Junge Union Menden diskutiert über Bundesvorsitz der CDU

In der Bundespolitik ist aktuell vor allem eine Frage omnipräsent: „Wer wird neuer Vorsitzender der CDU Deutschlands?“ Am 25. April entscheiden 1001 Delegierte des CDU-Bundesparteitages in Berlin, wer neuer Bundesvorsitzender der CDU werden soll. Bis jetzt haben mit Armin Laschet, Friedrich Merz und Norbert Röttgen drei prominente CDU-Politiker aus NRW ihre Kandidatur bereits angekündigt und wurden auch schon durch ihre…

Junge Union backt Waffeln für den guten Zweck

Am vergangenem Samstag hat die Junge Union Menden vor Edeka Enste in der unteren Promenade Waffeln für den guten Zweck gebacken. Der gesamte Erlös sollte dem Spendenfeuerwerk der Stadtwerke Menden zugutekommen, welches auf der Plattform Menden Crowd noch bis zum 31.01. Spenden für acht verschiedene Vereine sammelt. Sechs Stunden, sieben Kilogramm Mehl und 64 Eier später waren zwei ganze Eimer…

Wichtige Beschlüsse: Rückblick auf die Fraktionsklausur

Seit der Klausurtagung der CDU-Fraktion vor zwei Wochen hat sich viel getan in der Mendener Kommunalpolitik – vor allem im Bezug auf das Bürgerhaus, aber auch in vielen anderen wichtigen Themenbereichen. Mit allen vier Fraktionsmitgliedern aus ihren Reihen war die Abordnung der Jungen Union vollzählig vertreten, als sich am 9. und 10. November die Rats- und Ausschussmitglieder der Mendener CDU…

Schmelzwerk: Erhalt der Event-Factory hat höchste Priorität

Die Junge Union setzt sich weiterhin dafür ein, die Zukunft der Party-Location zu sichern An der Unteren Promenade erheben sich seit über 70 Jahren die Hallen der KME, in denen bis in die späten 1980er Metall geschmolzen wurde. Mittlerweile ist der Gebäudekomplex im Besitz der Stadt Menden und beinhaltet nicht nur den Bringhof, sondern auch die von der LAM betriebene…

Düsseldorf-Fahrt der JU mit Marco Voge

Auf Initiative unseres Vorsitzenden Mike Stern machten sich auch dieses Jahr wieder JUler aus dem ganzen Märkischen Kreis auf nach Düsseldorf, um unseren Landtagsabgeordneten zu besuchen. Die JU Menden reiste am Samstagmorgen gemeinsam per Bahn in die Landeshauptstadt, wo wir uns mit den anderen Verbänden sammelten, um am Landtag von Marco Voge empfangen zu werden. Zunächst besichtigten wir die Räumlichkeiten…

Menü schließen